Donnerstag, 19. Februar 2015

Bottle Shop im Stadtblatt

Ein "El Dorado" für Bier-Liebhaber

Ein Keller voller Bierspezialitäten - im "Bottle-Shop" kommen Fans von Bier und Cider auf ihre Kosten.
SALZBURG (lg). Fast versteckt in einem idyllischen Hinterhof in der Nähe des Mirabellplatzes verbirgt sich ein Paradies für Bierliebhaber: im "Bottle-Shop" von Christine Keil, die gemeinsam mit ihrem Mann das "Bier-Mekka" betreibt, findet man eine breite Auswahl an Craft-Bieren und Cider aus aller Herren Länder. "Wir wollen unser Angebot sukzessive erweitern, das ist nur der Anfang", erzählt Christine Keil voller Tatendrang. Unter Craft Bier versteht man handwerklich gebrautes Bier, welches man nicht im Supermarkt kaufen kann. Es handelt sich um Spezialbiere die meist in kleinen, verhältnismäßig unbekannten Mikrobrauerein produziert werden. "Das Craft-Bier steckt in unseren Breiten in den Kinderschuhen, aber die Szene wird immer größer", erzählt sie.

Biere aus dem Urlaub
Und so finden sich klingende Namen aus England wie "Young’s Double Chocolate Stout" oder "London Pride", "Victoria Bitter" aus Australien oder das "Quilmes" aus Argentinien in dem rustikal gehaltenen Bierkeller wieder. Die Idee entwarf das Paar gemeinsam, während ihrer vielen Reisen: „Wir waren schon immer auf der bierigen Seite und wollten die Biere ,die wir im Urlaub getrunken haben, mit nach Österreich nehmen“, verrät Keil. Der Bottleshop soll zu einem Art Szenetreffpunkt werden. Zudem sind Vernissagen mit jungen Künstlern geplant, zu denen Braumeister geladen werden und Köche das passende Menü zum Bier zaubern. Mehr unter www.beerbottle.eu